Christian Leonhardt

Schauspiel

 

 

Sein Weg bisher

Christian wuchs in Potsdam auf. Lebte für rund 20 Jahre hier bis er die Stadt gen Großstädte Berlin, Dresden und in die Provinz nach Lexington (Kentucky) USA verließ. Er studierte, spielte und sammelte Lebenserfahrung. Er kam wieder nach Potsdam.
Hier ist er, 2021. Er schloss den Bachelor of Arts in Kulturarbeit ab. Seit 2016 leitet er das interkulturelle Musikprojekt „Heimatsounds“ in der Schiffbauergasse.

Er entdeckte sich als Sprecher und bewarb sich. 2016 fand ihn Audible in einem bundesweiten Sprechercasting. Von da an spricht er für ausgewählte Produktionen.

Dann begann er zu schreiben. Langfristig arbeitet er an seinem Debütroman. Auf kurze Sicht schreibt er Live-Hörspiele und in diesem Jahr, 2021, sein erstes Live-Soloprogramm.
Wiederkehrende Thematik und Literatur bisher: Beziehungen zwischen Menschen und zum eigenen Selbst und „A Christmas Carol“ von Charles Dickens.

Er durfte und arbeitet gern zusammen:

mit dem Theaterkollektiv FRITZAHOI! für Bielefeld – Die Reparatur der Herrlichkeit, Schauspiel, 2021

mit Alfred Behrens, Hörspielautor- und Regisseur für diverse Produktionen u.a. Tödliches Terrain, ein Hörspiel für die Gedenkstätte Sachsenhausen, 2020

mit dem Urania Planetarium Potsdam, als Sprecher für Potsdam – Stadt der Astronomie, ein Dokumentarfilm von Jette Sassen, 60min, 2020

und

mit dem Planetarium als Aufführungsort für Eine Weihnachtsgeschichte unterm Sternenhimmel, ein Live-Hörspiel von mir, seit 2018

mit dem Anomalia- Team für die Hörspielreihe Anomalia, als Sprecher einer wiederkehrenden Nebenrolle und weiteren Rollen, 2019
mit Anne Sofie Schietzold, Schauspielerin und Sprecherin, für Eine Weihnachtsgeschichte unterm Sternenhimmel, ein Live-Hörspiel, 2018

mit Eugen Zigutkin, Chorleiter und Sänger; für das Projekt Heimatsounds, seit 2016

mit Miriam Tscholl, Leiterin der Bürgerbühne Dresden a.D. für Andorra (2011), Hauptrolle

weitere Auftragsarbeiten (Auswahl):

für Audible, als Sprecher Episodenrollen der Waringham Sagen John und Robin, 2016/2017
für Pai Studio, als Sprecher für Geschichten aus Fischer Knuts Teich, Erklärvideo, online on Youtube, 2017
für Hörbuchmanufaktur Berlin, als Hörbuchsprecher für Liebe Eiskalt, Galaxy Key und
Der Stromableser (2020)
für Jasmin Curtz, als Erzähler für das Hörspiel Drachenkopfchroniken, 2021

Was noch so geht bei uns…