Das Rechenzentrum und die Kunst

©Christian Morgenstern

 

Das RechenzentrumPotsdam feiert dieses Jahr seinen dritten Geburtstag als Kunst- und Kreativhaus. Dennoch ist ungewiss, ob es eine Verlängerung der Mietverträge gibt. Auch wir, das Künstlerkollektiv FRITZAHOI!, haben, neben vielen anderen Künstlerinnen und Künstlern, ein Büro in diesem wunderbaren Haus und möchten diesen Standort nicht missen.
Christian Morgenstern hat sich die Arbeit gemacht, die Künstlerinnen und Künstler aus dem Haus zu fotografieren. Das Ergebnis und einige Informationen darüber, was hier überhaupt gemacht wird, findet Ihr hier: http://rz-potsdam.de/cms/gesichter/

Auch ein Teil unseres Kollektivs hat sich ablichten lassen. Das Ergebnis möchten wir Euch nicht vorenthalten.

 Ahoi!